Chiringuito vom Chef – La Guingueta

0

Barcelonastyle ist unter anderem Design, kulinarische Kreativität  und Strand. Und wenn das alles zusammen kommt, hat man so etwas wie den Chiringuito “La Guingueta” des bekannten Chefkochs Carles Abellan, der
sein Handwerk im legendären Bulli als Schüler von Ferran Adriá gelernt hat. Die Eröffnung war ein vieldiskutierter Knüller und wurde mit einigem Erstaunen aufgenommen. Was macht ein preisgekrönter Michelin – Koch und Eigentümer des unweit im Hotel W gelegenen Luxusrestaurants “Bravo 24” mit einer Strandkneipe?.

barcelona-strandkneipe-carles-abellan

Chefkoch Carles Abellan vor dem Chiringuito La Guingueta

“Ganz einfach” sagt er lässig und blickt sich um. “Man umgibt sich mit den besten Leuten und dann klappt es”. Was La Guingueta angeht so steht ein klares Konzept dahinter. Bewährte Vielfalt zu bester Qualität. Und so gibt es natürlich auch hier die üblichen Burger und Sandwiches, diese aber mit besten Zutaten, ausgewählt zum Teil vom Chef selbst. Bei den Geträken gibt es einige Specials wie die Sex Shots (Weizengrassschnaps) und eine Auswahl von Beach – Cocktails, serviert von Profimixern an einem separaten Tresen.

Das Design trägt die unverwechselbare Handschrift der Designerin Sandra Tarruella. Traditionelle Elemente werden frisch und jugendlich mit angenehmen Farben interpretiert. Die Lampen beispielsweise wurden von Fischkörben inspiriert. Für ganz Verwöhnte stehen am Strand 100 Liegestühle zur Verfügung, selbstverständlich mit Full Service inklusive Tageszeitung. Angenehm für Alleinreisende: Hier gibt es Barhocker am Tresen, was bei Chiringuitos nicht üblich ist.

Barcelonatipps: Chiringuito reloaded fast mitten in der Stadt.

Metro Barceloneta

  • Barcelona Strand Kneipe

Share.

Comments are closed.