Stylish, jung und vintage – Generator Hostel

0

Lounge im Generator Hostel

Lounge im Generator Hostel

Hostel reloaded und völlig neu definiert. Stilsicher, inspiriert von der Geschichte und der Architektur des Stadtviertels Gracia und mit vielen Aufenthaltsräumen, in denen auch die Nachbarn vom Kiez gerne mal vorbeischauen. Kein Wunder, denn irgendwie gibt es da immer etwas Neues und Interessantes. Sei es eine Ausstellung von lokalen Künstlern, eine Indie party oder Events mit speziellem Lokalkolorit. Wenn dann auch noch in der Bar die besten Cocktails serviert werden, das Frühstück, vor allem der Kaffee, keine Wünsche offen lässt und dass alles auch noch zu moderaten Preisen, sollte eigentlich nichts schief gehen.

Designer Hotel Barcelona

Originelle Sitzgelegenheit in der Lobby

Das ist kurz gesagt das Erfolgsrezept der Hotelkette Generators mit den grössten Wachstumsraten aller Hotelketten in Europa. Die Hostels befinden sich in angesagten, kreativen Stadtvierteln von europäischen Metropolen, zuweilen in historischen Gebäuden, und werden mit Hilfe einer kanadischen Agentur und lokalen Designern neu gestaltet. Die Mischung machts, und das sieht man bereits von aussen. Sessel, die von der Decke herabhängen, Vintage Sofas und eine bunte Vielfalt von Deckenlampen, die an die berühmte Fiesta Mayor de Gracia erinnern. An den Wänden witzige Sprüche (“Sleeping is cheating”, “Be good go to church see Gaudi”) oder Gemälde, die an Picasso oder Dalí erinnern. Die freundliche Umgebung ermutigt zum Verbleiben und zum Plaudern mit anderen Gästen über ihre Erlebnisse in der Stadt. Das ist so gewollt und entspricht dem Konzept der “avant-garde hospitality” die zum Geschäftsmodell der Kette gehört.

Jugendherberge Barcelona Generator Hostel


Designer Hotel Barcelona Generator

Luxuriöse Suite mit Blick auf Barcelona


Und dennoch. An der Bar oder in der Lounge sieht man nicht nur typische Rucksacktouristen sondern auch Ehepaare mittleren Alters oder sogar Manager auf Geschäftsreise. Jimena Cárdenas, die junge Business Development Managerin des Generator Barcelona, erklärt warum: “Unsere Vorstellung von Hostel ist völlig neu denn wir kombinieren verschiedene Arten von Unterkünften, seien es Mehrbettzimmer, Zweibettzimmer oder auch Premium – Unterkünfte”.
Eine Führung durch die oberen Stockwerke zeigt was sie damit meint. Hier befinden sich mehrere komplett ausgestattete Hotelzimmer und sogar eine luxuriöse Suite mit Blick auf Barcelona, direkt von der eigenen Dachterrasse. Daher die interessante Mischung der Gäste. Das  avant-garde hospitality – Konzept verschafft hier ungewohnte Bekanntschaften. Man sieht beispielsweise gesetzte Manager aus Berlin mit australischen Backpackern am Frühstückstisch, die sich zu einer abendlichen Tapastour verabreden, ebenfalls vom Generator organisiert.

Barcelonatipps: Für Kulturtouristen ein Hit. Gleich in der Nähe der Sagrada Familia, Casa Batlló, Hospital San Pau und mitten im Künstlerviertel der Stadt.

www.generatorhostels.com/es/destinos/barcelona/

Bildnachweis: Eigene Bilder und Generator Hostels

Stadteil Gracia, Metro: Verdaguer oder Diagonal

Einweihungsfeier des Hotels 2013

Share.

Comments are closed.