Urban art seit 1994 – Kunstgalerie 3 punts

0

salcedo_barcelonatipps

SAMUEL SALCEDO „Wild Bunny“

Sp√§testens seit der letzten¬†Barcelona Gallery Weekend im September letzten Jahres steht fest: Barcelona geh√∂rt zu den internationalen Zentren der zeitgen√∂ssischen Kunst.¬†Die Mittelmeermetropole hat bereits eine Spitzenposition als Designermetropole erlangt und strebt nun auch in der bildenden Kunst nach H√∂herem.¬†Die Aubruchstimmung nach der schweren Wirtschaftskrise ist allenthalben sp√ľrbar und die Galeristen blicken mit vorsichtigem Optimismus in die Zukunft.

Auch die Macher der Galerie 3 Punts sehen die Zukunft weit freundlicher als noch vor wenigen Jahren und haben daher vor drei Jahren ihre Ausstellung in die hellen R√§ume in die exclusive verkehrsberuhigte Enric Granados verlegt. Die Galerie legt ihren Schwerpunkt auf eine gesunde Mischung von vielversprechenden Nachwuchsk√ľnstlern und solchen, die sich bereits in der Szene etabliert haben, wie beispielsweise Samuel Salcedo, der mit seinen realistischen Figuren im letzten Jahr in der Kunstmesse 15 in Frankfurt Furore gemacht hatte.

Efraim Rodriguez

EFRA√ŹM RODRIGUEZ „Castor“

Zur Zeit findet dort die Ausstellung „Flawless“ statt. Flawless also tadellos ist eine Persiflage auf die tats√§chlichen Werke, die die Erhabenheit eben des Imperfekten zum Ausdruck bringen sollen. Neben Salcedo sind auch zu sehen: Die Werke des Strassenk√ľnstlers¬†Mr. Brainwash, der durch den Dokumentarfilm „Exit through the gift shop“ bekannt wurde sowie¬†Efra√Įm Rodr√≠guez mit seinen etwas beunruhigenden Holzfiguren. Auch der deutsche Maler und Grafiker Jan Sch√ľler ist dort mit seinen eindringlichen Landschaftsbildern zu sehen.

Barcelonatipp: Prägnant und wuchtig, vor allem die Figuren von Samuel Salcedo. Das war sogar der Bildzeitung eine Erwähnung wert.

www.3punts.com/es
Carrer Enric Granados, 21, 08007 Barcelona

  • MR. BRAINWASH "Bowie"

Share.

Comments are closed.