Angelika Heinbach aus Ulm – Barcelona ist ein Paradies für Kreative

0

Juli 2016 im Palau de la Generalitat, dem Regierungssitz Kataloniens. Präsident Puigdemont vergibt  das Diplom: “Mestra Artesana Divulgatiu” für die Kategorie Keramik dieses Jahr an eine Deutsche (Angelika Heinbach aus Ulm). Auf der Preisurkunde steht: “In Anerkennung der Meisterschaft und der aussergewöhnlichen Verdienste”. Das Konsortium für Handel, Handwerk und Mode von Katalonien ehrt somit die Leistungen der Preisträgerin in Lehre und Verbreitung der Kunstfertigkeit von typisch katalanischen Trencadís – Mosaiken.

Angelika Heinbach erinnert sich: “Alles war streng nach Protokoll. Händedruck, Fototermin und Verabschiedung”. Jetzt ist es amtlich und offiziell, was sie und ihre Kunden und Schüler schon lange wussten. Sie ist eine Meisterin ihres Fachs und das in einem ureigenen katalanischen Kulturgut. In ihrer Werkstatt im MOSAICCOS im Altstadtviertel EL BORN fertigen kunstinteressierte Touristen ihre ganz persönlichen Andenken im typisch modernistischen Barcelonastyle „El Trencadís“. Es handelt sich um Mosaiken aus bunten, gebrochenen Keramikstücken, typisch für Zeit des katalanischen Jugendstils ungefähr zwischen 1880 und 1920, der die Stadt heute noch prägt.

Preisverleihung

Kataloniens Präsident Puidgemont vergibt das Diplom “Mestra Artesana Divulgatiu” für die Kategorie Keramik für Exzellenz in Arbeit und weltweite Verbreitung dieser Kunst.

Es war ein langer Weg bis zum Erfolg. Leidenschaft ist zwar die Voraussetzung dafür, nicht aber die Garantie. Nach vielen Jahren in verantwortungsvollen Führungspositionen wollte sie sich neu orientieren und gleich zu Beginn stand ganz klar fest: “Es muss etwas mit Kreativität zu tun haben”.

Ein Besuch des Park Güell und der Sagrada Familia inspirierte sie zu ihrem Geschäftsmodell MOSAICCOS, das aus vier Standbeinen besteht. Zunächst ist da das Atelier. Täglich versammeln sich um einen grossen Tisch herum Jugendliche, Kinder und Damen und Herren im Rentenalter aus Europa und dem Rest der Welt und kleben die bunten Keramikstücke auf Holzkästchen und Figuren. Internationales Sprachgewirr und Gelächter beherrschen den Raum und mittendrin ist Angelika und gibt Ratschläge und Tipps, und das in perfektem spanisch, englisch oder deutsch mit einem heiteren schwäbischen Unterton.

Kreatives, internationales Ambiente in der Werkstatt von MOSAICCOS

Teambuilding und Corporate Events sind das zweite Element. Sie kennt das Innenleben von internationalen Konzernen aufgrund ihre mehr als 20 jahrelanger Arbeitserfahrung in multinationalen Unternehmen und stellte immer wieder fest: “Die fehlende Kommunikation führt oft zu Missverständnissen und Produktivitätsverlusten”. Kreatives Arbeiten im Team mit einem gemeinsamen Ziel schafft gegenseitiges Vertrauen und das merkt man anschliessend im Büro. Ein prächtiges Firmenlogo, geschaffen von den Mitarbeitern, deutlich sichtbar im Showroom oder in der Eingangshalle von AGILENT Tecnologies, AMAZON, Business und Law School „ESADE“, „Media Markt“, „Le Meridien Hotel“ oder „ROCA“ etc. sprechen für sich.

Das dritte Standbein sind die kombinierten Touren in Gaudis Meisterwerken, La Torre Bellesguard und „La Colonia Güell und Casa Batlló, die aus einer fachkundigen Museumsführung und dem Trencadis-Mosaik Workshop bestehen. Diese kombinierten Tour-Workshops sind für jegliche Art von Gruppen, Schulen und Unternehmen attraktiv. Das vierte Standbein, ist der Verkauf und die individuelle Anfertigungen von Skulpturen, Wandbildern, LOGOS, Bilderrahmen, Spiegel mit Trencadismosaiken.

Eine Erfolgsstory made in Barcelona. Für Angelika steht fest: Die Stadt mit ihrer mediterranen Leichtigkeit hat ihr so viel gegeben und ist schlicht und einfach ein Paradies für Kreative. Eine Rückkehr nach Deutschland kommt nicht in Frage und eigentlich vermisst sie kaum etwas aus Deutschland, von dem Maultaschen, Käsespätzle und der Weihnachtstzeit mal abgesehen. Auch Madrid, wo sie zuvor mehrere Jahre gelebt hatte, wäre für sie heute nicht mehr verlockend; zu gross und nicht vergleichbar mit ihrer jetzigen Heimat, mit dem herrlichen Strand, wo sie täglich mit ihrem Labrador spazieren geht. Das Licht und die Farbe des Meeres sind jeden Tag anders und so etwas gibt es nur hier. Selbst trübe Tage haben hier ihren besonderen Reiz und sie stellt unmissverständlich klar “Meine Heimat ist hier”.

Natürlich ist nicht alles Gold was glänzt denn auf vieles was in Deutschland selbstverständlich ist, muss man hier ganz einfach verzichten. Beispielweise sind die Mietverträge meist nur auf maximal fünf Jahre begrenzt, nach diesem Zeitraum sind aussergewöhnlich hohe Mieterhöhung durchaus die Regel.

Die gespannte politische Situation ist natürlich ebenfalls ein Thema, auch wenn man das oftmals besser nicht anspricht. Wie die meisten Expats spricht sie perfekt spanisch, nicht jedoch katalanisch, auch wenn sie es versteht. In den vielen Jahren gab es jedoch niemanden, der ihr fehlende Katalanischkenntnisse vorgeworfen hätte. “Hablando se entiende”. Wenn man miteinander spricht, versteht man sich auch.

Mosaiccos Barcelona

Megaevent für den Badkeramikhersteller Roca. 800 Teilnehmer präsentieren stolz ihre Logos aus Trenquadis – Mosaiken.

Ihr letztes erfolgreiches Grossprojekt war mit der renommierten katalanischen Firma ROCA, die anlässlich ihres 100 Jährigen Jubiläums, ihren Mitarbeitern eine besondere Art von Teambuilding bieten wollte. Angelika organisierte acht Team building Events in acht verschiedenen Städten und drei verschiedenen Länder: in ganz Spanien, verschiedene Firmensitze in Portugal und Marokko (durch die Agentur Marca Condal subkontrahiert). Das grösste Teambuilding-event fand im Europacup-Fussballstadium in Leiria (Portugal) statt. 800 Mitarbeiter schufen gleichzeitig in zwei Stunden, drei Jubiläumsfirmenlogos, jedes einzelne misst 9m2. Die Firma liess es sich nicht nehmen, das in einem aufwändig produzierten Video zu präsentieren.

Mosaiccos Event Teambuilding Roca. Quelle: Torre Bellesguard.

Deutschsprachige Website von Mosaiccos www.mosaiccos.com 
Bestnoten in Tripadvisor>>

Chassan Jalloul

 

 

Share.

Comments are closed.